Sachgebiet: Sprach-
und Literaturwissenschaft

Subject: Linguistics and
Literature

ISSN: 0038-8483 Print Edition 
ISSN: 1727-6993 Online Edition

  Suchen Sie in der Publikation.
Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich.

Herausgeber:
Michael RÖSSNER
ist Professor der Romanischen Philologie an der Universität München
Hans Höller
ist Professor der Neueren Deutschen Sprache
und Literatur an der Universität Salzburg
Christoph LEITGEB
ist Germanist und verantwortlicher Redakteur

Redaktion:
Christoph LEITGEB


Sprachkunst 35. 2004, 2. Halbband: Inhaltsverzeichnis
(Abstract) (PDF)

Walter Weiss (1927–2004) 205
doi: 10.1553/spk35s205
(Abstract) (PDF)

Bernhard Kreuz (Wien)
Verstrickte Liebe, geballte Hitze. Zu Christoph von Schallenbergs deutschen Liedern Nr. 11 und 20. 207
doi: 10.1553/spk35s207
(Abstract) (PDF)

Sarah Fraiman-Morris (Universität Bar Ilan)
Franz Werfels ›Der Tod des Kleinbürgers‹ als Variation von Tolstojs ›Der Tod des Iwan Iljitsch‹. 225
doi: 10.1553/spk35s225
(Abstract) (PDF)

Matthias Schöning (Konstanz)
Zwei komplementäre Tode und der Eigensinn der Form Ludwig Hohls Parabel ›Bergfahrt‹. 239
doi: 10.1553/spk35s239
(Abstract) (PDF)

Peter Grossardt (München)
Antike Motive in Arno Schmidts Erzählung ›Caliban über Setebos‹. 249
doi: 10.1553/spk35s249
(Abstract) (PDF)

Bernhard Judex (Salzburg)
„Tausende von Umwegen“. Thomas Bernhards Roman ›Korrektur‹ im Lichte der Philosophie Martin Heideggers und die Rekonstruktion seiner Entstehung aus dem Nachlass. 269
doi: 10.1553/spk35s269
(Abstract) (PDF)

Hanni Mittelman (Jerusalem)
Parabeln der Ambivalenz. Das Israelbild in der deutsch-jüdischen Literatur der Gegenwart. 287
doi: 10.1553/spk35s287
(Abstract) (PDF)

Christoph Leitgeb (Wien)
Zur Rhetorik deutschsprachiger Haikus. 303
doi: 10.1553/spk35s303
(Abstract) (PDF)

Oliver Georgi (Saarbrücken)
Ungestalte Krüppel, attraktive Sphinxen. Mechanismen des Grotesken in Literatur und Werbung. 319
doi: 10.1553/spk35s319
(Abstract) (PDF)

Birgit Mertz-Baumgartner (Innsbruck)
Pluralität als politisches und ästhetisches Konzept. ›N’zid‹ von Malika Mokeddem und ›La nave de los locos‹ von Cristina Peri Rossi. 343
doi: 10.1553/spk35s343
(Abstract) (PDF)

María De La Torre (Barcelona)
„Wir sind anders und das ist auch gut so“. Geburt und Entwicklung der mehrkulturellen Literatur im deutschsprachigen Raum. Entstehung und Phasen eines Forschungsgebietes. 355
doi: 10.1553/spk35s355
(Abstract) (PDF)

Verzeichnis der literaturwissenschaftlichen Habilitationen an österreichischen Universitäten. 371
doi: 10.1553/spk35s371
(Abstract) (PDF)

Ritchie Robertson (Oxford)
[Rez.] Primus-Heinz Kucher, Ungleichzeitige/Verspätete Moderne. Prosaformen in der österreichischen Literatur 1820–1880. 393
doi: 10.1553/spk35s393
(Abstract) (PDF)

Thomas Roberg (Bochum)
[Rez.] Sieglinde Grimm, Sprache der Existenz. Rilke, Kafka und die Rettung des Ich im Roman der klassischen Moderne. 399
doi: 10.1553/spk35s399
(Abstract) (PDF)

Robert Pichl (Wien)
[Rez.] Joachim Eberhardt, „Es gibt für mich keine Zitate“. Intertextualität im dichterischen Werk Ingeborg Bachmanns. 403
doi: 10.1553/spk35s403
(Abstract) (PDF)

Kurt Bartsch (Graz)
[Sammel-Rez.] Ingeborg Bachmann/Hans Werner Henze, Briefe einer Freundschaft, hrsg. von Hans Höller. Mit einem Vorwort von Hans Werner Henze. – Monika Albrecht und Dirk Göttsche, „Über die Zeit schreiben“3. Literatur- und kulturwissenschaftliche Essays zum Werk Ingeborg Bachmanns. 408
doi: 10.1553/spk35s408
(Abstract) (PDF)

Helmut Pfanner (Nashville, Tn)
[Rez.] Judentum und Antisemitismus. Studien zur Literatur und Germanistik in Österreich, hrsg. von Anne Betten und Konstanze Fliedl in Zusammenarbeit mit Klaus Amann und Volker Kaukoreit. 415
doi: 10.1553/spk35s415
(Abstract) (PDF)

Elisabeth K. Paefgen (Berlin)
[Rez.] Elisabeth Stuck, Kanon und Literaturstudium. Theoretische, historische und empirische Untersuchungen zum akademischen Umgang mit Lektüre-Empfehlungen. 419
doi: 10.1553/spk35s419
(Abstract) (PDF)

Herbert Foltinek (Wien)
[Rez.] In the Footsteps of Queen Victoria. Wege zum Viktorianischen Zeitalter, hrsg. von Christa Jansohn. 424
doi: 10.1553/spk35s424
(Abstract) (PDF)

Peter V. Zima (Klagenfurt)
[Rez.] Proteus im Spiegel. Kritische Theorie des Subjekts im 20. Jahrhundert, hrsg. von Paul Geyer und Monika Schmitz-Emans. 429
doi: 10.1553/spk35s429
(Abstract) (PDF)

Robert Vellusig (Graz)
[Review article:] Mimesis – Imagination – Empathie. Bausteine zu einer Anthropologie der Literatur: Anthropologie der Literatur. Poetogene Strukturen und ästhetisch-soziale Handlungsfelder, hrsg. von Rüdiger Zymner und Manfred Engel. 436
doi: 10.1553/spk35s436
(Abstract) (PDF)

Inhaltsverzeichnis: SPRACHKUNST, 35. 2004 447
doi: 10.1553/spk35s447
(Abstract) (PDF)

Anschriften & Impressum SK 35. 2004, 2. Halbband 453
(Abstract) (PDF)