Stefan GROH - Helga SEDLMAYER - Csenge Virág ZALKA


Die Straßenstationen von Nemescsó und Sorokpolány an der Bernsteinstraße (Pannonien, Ungarn)



ISSN 2218-6433
Print Edition

ISBN 978-3-7001-8190-3
Print Edition

Zentraleuropäische Archäologie 3 
2017,  223 Seiten mit zahlr. Abb., 30x21cm, kartonierter Pappband
€  51,–   


Der Fachbereich Zentraleuropäische Archäologie wurde 2009 am Österreichischen Archäologischen Institut mit dem Ziel eingerichtet, Forschungen zur Entwicklung des zentraleuropäischen Kulturraumes von der Eisenzeit bis in das Frühmittelalter durchzuführen. Seit Beginn des Forschungsvorhabens etablierte sich ein Netzwerk aus Kooperationspartnern in der Tschechischen Republik, in der Slowakischen Republik, in Ungarn, Slowenien, Kroatien und in Italien. Bilaterale Projekte werden in Kooperationen mit Kolleginnen und Kollegen archäologischer Einrichtungen dieser Länder gemeinsam gestaltet und durchgeführt. Einen der Schwerpunkte der letzten vier Jahre stellten die Forschungen zur Bernsteinstraße in Österreich und Ungarn dar. Im Rahmen einer Forschungskooperation zwischen dem Österreichischen Archäologischen Institut in Wien (ÖAI, Fachbereich Zentraleuropäische Archäologie) und dem Vas Megyei Múzeumok lgazgatósága, Savaria Múzeum (VaMMI, Régészeti Tár) in Szombathely wurden von 2009-2012 länderübergreifend in Österreich und Ungarn die Siedlungsstrukturen im Bereich von Straßenstationen am nordwestpannonischen Abschnitt der Bernsteinstraße untersucht. Die Forschungskooperation beinhaltete sowohl die Aufbereitung und Analyse bekannter Fundplätze in einer GIS-Datenbank als auch intensive Feldarbeiten mit Surveys, geophysikalischen Messungen und archäologischen Grabungen auf einzelnen besonders bedeutenden FundsteIlen. Einen weiteren Schwerpunkt bildeten die Bearbeitung von Fundmaterial sowie die Gegenüberstellung historischer Quellen und archäologischer Befunde. Die Arbeiten konzentrierten sich insbesondere auf die Untersuchung der beiden nördlich und südlich der Colonia Savaria-Szombathely gelegenen Straßenstationen von Nemescsó und Sorokpolány.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Die Straßenstationen von Nemescsó und Sorokpolány an der Bernsteinstraße (Pannonien, Ungarn)
ISSN 2218-6433
Print Edition

ISBN 978-3-7001-8190-3
Print Edition




Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: bestellung.verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

Thema: archaeology
Stefan GROH - Helga SEDLMAYER - Csenge Virág ZALKA


Die Straßenstationen von Nemescsó und Sorokpolány an der Bernsteinstraße (Pannonien, Ungarn)



ISSN 2218-6433
Print Edition

ISBN 978-3-7001-8190-3
Print Edition

Zentraleuropäische Archäologie 3 
2017,  223 Seiten mit zahlr. Abb., 30x21cm, kartonierter Pappband
€  51,–   


Der Fachbereich Zentraleuropäische Archäologie wurde 2009 am Österreichischen Archäologischen Institut mit dem Ziel eingerichtet, Forschungen zur Entwicklung des zentraleuropäischen Kulturraumes von der Eisenzeit bis in das Frühmittelalter durchzuführen. Seit Beginn des Forschungsvorhabens etablierte sich ein Netzwerk aus Kooperationspartnern in der Tschechischen Republik, in der Slowakischen Republik, in Ungarn, Slowenien, Kroatien und in Italien. Bilaterale Projekte werden in Kooperationen mit Kolleginnen und Kollegen archäologischer Einrichtungen dieser Länder gemeinsam gestaltet und durchgeführt. Einen der Schwerpunkte der letzten vier Jahre stellten die Forschungen zur Bernsteinstraße in Österreich und Ungarn dar. Im Rahmen einer Forschungskooperation zwischen dem Österreichischen Archäologischen Institut in Wien (ÖAI, Fachbereich Zentraleuropäische Archäologie) und dem Vas Megyei Múzeumok lgazgatósága, Savaria Múzeum (VaMMI, Régészeti Tár) in Szombathely wurden von 2009-2012 länderübergreifend in Österreich und Ungarn die Siedlungsstrukturen im Bereich von Straßenstationen am nordwestpannonischen Abschnitt der Bernsteinstraße untersucht. Die Forschungskooperation beinhaltete sowohl die Aufbereitung und Analyse bekannter Fundplätze in einer GIS-Datenbank als auch intensive Feldarbeiten mit Surveys, geophysikalischen Messungen und archäologischen Grabungen auf einzelnen besonders bedeutenden FundsteIlen. Einen weiteren Schwerpunkt bildeten die Bearbeitung von Fundmaterial sowie die Gegenüberstellung historischer Quellen und archäologischer Befunde. Die Arbeiten konzentrierten sich insbesondere auf die Untersuchung der beiden nördlich und südlich der Colonia Savaria-Szombathely gelegenen Straßenstationen von Nemescsó und Sorokpolány.



Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at