Gerda LECHLEITNER - Christian LIEBL (eds.)


Series 18: František Pospíšil’s Recordings from the Slovácko and Haná Regions (1910)

Comments by Hana Dvořáková, Franz Lechleitner, Gerda Lechleitner and Lucie Uhlíková



ISBN 978-3-7001-8408-9
Print Edition

Tondokumente aus dem Phonogrammarchiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Gesamtausgabe der Historischen Bestände 1899–1950 18 
OEAW PHA CD  47 
2020,  1 Audio-CD, 1 CD-ROM, Booklet mit 10 Seiten
€  25,–   
Open access

Gerda LECHLEITNER
is Curator of the historical collections at the Phonogrammarchiv of the Austrian Academy of Sciences

Christian LIEBL
is Curator at the Phonogrammarchiv of the Austrian Academy of Sciences


František Pospíšil’s Feldforschung im Sommer 1910 erbrachte nicht nur kroatische Aufnahmen aus Südmähren (bereits als Serie 11/1: "Croatian Recordings 1901–1936" erschienen), sondern auch 14 Tonaufnahmen aus der Region Slovácko und eine aus der Haná. Trotz ihres geringen Umfangs ist diese Sammlung aufgrund der Grenzlage sowie der aufgenommenen Dialekte und alten Volkslieder höchst bedeutsam. Neben den Phonogrammen fertigte Pospíšil von den Sängerinnen und Sängern auch Fotografien an, die heute im Mährischen Landesmuseum in Brünn verwahrt werden. Dank der Kooperation mit dessen Direktorin, Hana Dvořáková, können sie nun erstmals zusammen mit den Tonaufnahmen in dieser Publikation veröffentlicht werden, die zudem durch Kommentare von Hana Dvořáková und Lucie Uhlíková (Tschechische Akademie der Wissenschaften) bereichert wird.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Besides recordings made in Croatian villages in South Moravia (already published in Series 11/1: "Croatian Recordings 1901–1936"), František Pospíšil’s fieldwork in the summer of 1910 resulted also in 14 recordings from the Slovácko and one from the Haná regions. Although this collection is not very large, it is of great interest: due to the border region, the specific dialects used, and the old folk songs presented, these recordings are today classified as outstanding items. Pospíšil also took photographs, now kept in the Moravian Museum in Brno. Thanks to the cooperation with its director, Hana Dvořáková, Pospíšil’s legacy from 1910, though held in two institutions, is now reunited in this publication, enriched by comments from Hana Dvořáková and Lucie Uhlíková (Institute of Ethnology of the Czech Academy of Sciences, Brno).

Bestellung/Order


Series 18: František Pospíšil’s Recordings from the Slovácko and Haná Regions (1910)


ISBN 978-3-7001-8408-9
Print Edition




Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: bestellung.verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code


Thema: musicology
Gerda LECHLEITNER - Christian LIEBL (eds.)


Series 18: František Pospíšil’s Recordings from the Slovácko and Haná Regions (1910)

Comments by Hana Dvořáková, Franz Lechleitner, Gerda Lechleitner and Lucie Uhlíková



ISBN 978-3-7001-8408-9
Print Edition

Tondokumente aus dem Phonogrammarchiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Gesamtausgabe der Historischen Bestände 1899–1950 18 
OEAW PHA CD  47 
2020,  1 Audio-CD, 1 CD-ROM, Booklet mit 10 Seiten
€  25,–   
Open access


Gerda LECHLEITNER
is Curator of the historical collections at the Phonogrammarchiv of the Austrian Academy of Sciences

Christian LIEBL
is Curator at the Phonogrammarchiv of the Austrian Academy of Sciences

František Pospíšil’s Feldforschung im Sommer 1910 erbrachte nicht nur kroatische Aufnahmen aus Südmähren (bereits als Serie 11/1: "Croatian Recordings 1901–1936" erschienen), sondern auch 14 Tonaufnahmen aus der Region Slovácko und eine aus der Haná. Trotz ihres geringen Umfangs ist diese Sammlung aufgrund der Grenzlage sowie der aufgenommenen Dialekte und alten Volkslieder höchst bedeutsam. Neben den Phonogrammen fertigte Pospíšil von den Sängerinnen und Sängern auch Fotografien an, die heute im Mährischen Landesmuseum in Brünn verwahrt werden. Dank der Kooperation mit dessen Direktorin, Hana Dvořáková, können sie nun erstmals zusammen mit den Tonaufnahmen in dieser Publikation veröffentlicht werden, die zudem durch Kommentare von Hana Dvořáková und Lucie Uhlíková (Tschechische Akademie der Wissenschaften) bereichert wird.

Besides recordings made in Croatian villages in South Moravia (already published in Series 11/1: "Croatian Recordings 1901–1936"), František Pospíšil’s fieldwork in the summer of 1910 resulted also in 14 recordings from the Slovácko and one from the Haná regions. Although this collection is not very large, it is of great interest: due to the border region, the specific dialects used, and the old folk songs presented, these recordings are today classified as outstanding items. Pospíšil also took photographs, now kept in the Moravian Museum in Brno. Thanks to the cooperation with its director, Hana Dvořáková, Pospíšil’s legacy from 1910, though held in two institutions, is now reunited in this publication, enriched by comments from Hana Dvořáková and Lucie Uhlíková (Institute of Ethnology of the Czech Academy of Sciences, Brno).



Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at