Josef KOHLBACHER - Maria STIX-HOHENBALKEN (Hg.)


Vulnerabilität in Fluchtkontexten





ISBN 978-3-7001-8795-0
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8831-5
Online Edition
doi:10.1553/ISR_FB053
ISR-Forschungsbericht 53 
2020,  254 Seiten, 24x16,5cm, broschiert,
     
Open access


Vorwort
Josef Kohlbacher, Maria Six-Hohenbalken

„Young strong men should be fighting” – Zur Vulnerabilität geflüchteter junger Männer
Monika Mokre

Die vielen Facetten der Vulnerabilität im Kontext von Flucht und Asyl
Gabriele Rasuly-Paleczek

Temporariness, Vulnerability and Transformations in Syrian family relations due to forced migration
Sabine Bauer-Amin, Maria Six-Hohenbalken

Residentielle Mobilität im Spannungsfeld zwischen Vulnerabilität und struktureller Integration – Determinanten der Wohnpräferenzen und Binnenmigra-tion von Geflüchteten aus Afghanistan in Österreich
Josef Kohlbacher

Nigerianische Opfer aus dem Menschenhandel und der Zwangsprostitution – Fragmente aus der psychosozialen Beratung einer Fachberatungsstelle in Süddeutschland
Lena Siemers

LGBTIQ-Geflüchtete zwischen Vulnerabilität und Selbstermächtigung im österreichischen Asylsystem
Serdar Arslan, Cécile Balbous, Mag Mach

Traumafolgestörungen im Kontext von Flucht und Migration: Anforderungen an psychosoziale Betreuungsmodelle
Klaus Mihacek, Martin Stepanek

Folter und Menschenrechte im interdisziplinären Rahmen
Thomas Wenzel, Reem Alksiri

Ethik, Ökonomie und Vulnerabilität – Aspekte der Gesundheitsversorgung von irregulären Migrant/inn/en in der EU
Ursula Trummer und Sonja Novak-Zezula

Interview mit DSP Peter Sarto, Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien
Maria Six-Hohenbalken

„Wenn es uns gelingt, diese Menschen vorzubereiten, dann werden wir eine bessere und friedlichere Gesellschaft in der Zukunft haben“– Die Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten
Interview mit Ali Gedik
Sabine Bauer-Amin

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Vulnerabilität in Fluchtkontexten


ISBN 978-3-7001-8795-0
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8831-5
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: bestellung.verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code
Permanent QR-Code of DOI
doi:


Thema: urban
Josef KOHLBACHER - Maria STIX-HOHENBALKEN (Hg.)


Vulnerabilität in Fluchtkontexten





ISBN 978-3-7001-8795-0
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8831-5
Online Edition
doi:10.1553/ISR_FB053
ISR-Forschungsbericht 53 
2020,  254 Seiten, 24x16,5cm, broschiert,
     
Open access


Vorwort
Josef Kohlbacher, Maria Six-Hohenbalken

„Young strong men should be fighting” – Zur Vulnerabilität geflüchteter junger Männer
Monika Mokre

Die vielen Facetten der Vulnerabilität im Kontext von Flucht und Asyl
Gabriele Rasuly-Paleczek

Temporariness, Vulnerability and Transformations in Syrian family relations due to forced migration
Sabine Bauer-Amin, Maria Six-Hohenbalken

Residentielle Mobilität im Spannungsfeld zwischen Vulnerabilität und struktureller Integration – Determinanten der Wohnpräferenzen und Binnenmigra-tion von Geflüchteten aus Afghanistan in Österreich
Josef Kohlbacher

Nigerianische Opfer aus dem Menschenhandel und der Zwangsprostitution – Fragmente aus der psychosozialen Beratung einer Fachberatungsstelle in Süddeutschland
Lena Siemers

LGBTIQ-Geflüchtete zwischen Vulnerabilität und Selbstermächtigung im österreichischen Asylsystem
Serdar Arslan, Cécile Balbous, Mag Mach

Traumafolgestörungen im Kontext von Flucht und Migration: Anforderungen an psychosoziale Betreuungsmodelle
Klaus Mihacek, Martin Stepanek

Folter und Menschenrechte im interdisziplinären Rahmen
Thomas Wenzel, Reem Alksiri

Ethik, Ökonomie und Vulnerabilität – Aspekte der Gesundheitsversorgung von irregulären Migrant/inn/en in der EU
Ursula Trummer und Sonja Novak-Zezula

Interview mit DSP Peter Sarto, Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien
Maria Six-Hohenbalken

„Wenn es uns gelingt, diese Menschen vorzubereiten, dann werden wir eine bessere und friedlichere Gesellschaft in der Zukunft haben“– Die Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten
Interview mit Ali Gedik
Sabine Bauer-Amin



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at