Andreas Pülz (Schriftleitung)


Carnuntum Jahrbuch 2019

Zeitschrift für Archäologie und Kulturgeschichte des Donauraumes

ISSN 1025-2320
Print Edition
ISSN 2518-3176
Online Edition
ISBN 978-3-7001-8757-8
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8833-9
Online Edition
doi:10.1553/cjb_2019
Carnuntum Jahrbuch 2019 
2020,  145+LXXIII Seiten mit 69 Tafeln, 29,7x21cm, broschiert, deutsch
€  59,-   


Beiträge

Christian Gugl – Franz Humer – Silvia Radbauer – Nikolaus Schindel – Mario Wallner – Heinrich Zabehlicky
Archäologische Prospektion und Ausgrabungen in der Flur Gstettenbreite: Gräber und Straßenverläufe im westlichen Vorfeld der Carnuntiner Zivilstadt

Patrizia de Bernardo Stempel – Manfred Hainzmann
Nachtrag zu CF-Nor-160 und CF-Nor-161
Der als Tubricos angerufene Schmiedegott *Dubricos und die germanische Komponente in der Personennamengebung Noricums

Günther E. Thüry
Lavendel und Oleander in der griechisch-römischen Antike

Ingrid Weber-Hiden
Carnuntum in den Jahren 68–71 n. Chr.
Überlegungen zu den dort stationierten Truppen

Ausgrabungen und Funde

Susanne Stökl
Amphoren aus Carnuntum. Altes und Neues aus Depotbeständen und Grabungen

Doris Ziliachovinos
Türmchen auf dem Dach – Überlegungen zu den Dachaufsätzen in Carnuntum

Tafeln

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Carnuntum Jahrbuch 2019
ISSN 1025-2320
Print Edition
ISSN 2518-3176
Online Edition
ISBN 978-3-7001-8757-8
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8833-9
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: bestellung.verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code
Permanent QR-Code of DOI
doi:10.1553/cjb_2019s7


Permanent QR-Code of DOI
doi:10.1553/cjb_2019s7


Thema: journals
Andreas Pülz (Schriftleitung)


Carnuntum Jahrbuch 2019

Zeitschrift für Archäologie und Kulturgeschichte des Donauraumes

ISSN 1025-2320
Print Edition
ISSN 2518-3176
Online Edition
ISBN 978-3-7001-8757-8
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8833-9
Online Edition
doi:10.1553/cjb_2019
Carnuntum Jahrbuch 2019 
2020,  145+LXXIII Seiten mit 69 Tafeln, 29,7x21cm, broschiert, deutsch
€  59,-   


Andreas Pülz
PDF Icon  Zum Geleit ()
S.  7 - 7
doi:10.1553/cjb_2019s7

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften


doi:10.1553/cjb_2019s7
Published Online:  2020/10/13 07:24:29
Object Identifier:  0xc1aa5576 0x003be63b

Beiträge

Christian Gugl – Franz Humer – Silvia Radbauer – Nikolaus Schindel – Mario Wallner – Heinrich Zabehlicky
Archäologische Prospektion und Ausgrabungen in der Flur Gstettenbreite: Gräber und Straßenverläufe im westlichen Vorfeld der Carnuntiner Zivilstadt

Patrizia de Bernardo Stempel – Manfred Hainzmann
Nachtrag zu CF-Nor-160 und CF-Nor-161
Der als Tubricos angerufene Schmiedegott *Dubricos und die germanische Komponente in der Personennamengebung Noricums

Günther E. Thüry
Lavendel und Oleander in der griechisch-römischen Antike

Ingrid Weber-Hiden
Carnuntum in den Jahren 68–71 n. Chr.
Überlegungen zu den dort stationierten Truppen

Ausgrabungen und Funde

Susanne Stökl
Amphoren aus Carnuntum. Altes und Neues aus Depotbeständen und Grabungen

Doris Ziliachovinos
Türmchen auf dem Dach – Überlegungen zu den Dachaufsätzen in Carnuntum

Tafeln



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at