Bakhtiyar Babadjanov


Epigrafika v arxitekturnom landšafte Xivy

Mečeti, pogrebalnye kompleksy, medrese, dvorcy, vorota



ISBN 978-3-7001-8103-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8827-8
Online Edition

Veröffentlichungen zur Iranistik  85 
Studies and Texts on Central Asia  3 
2020,  2 Bände, 390 Seiten Textband, 436 Seiten Tafelband, 29,7x21cm, broschiert, russisch
€  220.--   

Bakhtiyar Babadjanov
is senior researcher at the Institute of Oriental Studies of the Uzbek Academy of Sciences.


This monograph provides the edition, Russian translation and commentary of public inscriptions in Persian, Turkish and Arabic from the 11th to the early 20th century in the historical Central Asian landscape of Khorazm. The publication deals for the first time with the entire corpus of the known preserved epigraphic material of Khiva, of which only about half had been previously published. In contrast to earlier works on the epigraphy of Khorazm, this publication consistently presents the inscriptions in their architectural and urbanistic context and examines their cultural and social significance as public representation. The second part documents the entire epigraphic corpus of Khiva with the photographs of V.N. Kovrein.

Diese Monographie umfasst die Edition und annotierte russische Übersetzung öffentlicher Inschriften Persisch, Türkisch und Arabisch aus dem 11. bis frühen 20. Jahrhundert, die sich in der historischen Landschaft Khorazm in Zentralasien erhalten haben. Der vorliegende Band behandelt erstmals das gesamte bekannte Korpus des erhaltenen Inschriftenmaterials der Stadt Khiva, das zuvor nur etwa zur Hälfte publiziert worden war. Das Buch unterscheidet sich von früheren Arbeiten zur Epigraphik von Khorazm darin, dass es die Inschriften durchgehend in ihrem architektonischen und urbanistischen Kontext präsentiert und ihre kulturelle und soziale Bedeutung als öffentliche Repräsentation untersucht. Dokumentiert wird das gesamte epigraphische Korpus von Khiva durch die Photographien von V.N. Kovrein.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Epigrafika v arxitekturnom landšafte Xivy


ISBN 978-3-7001-8103-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8827-8
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: bestellung.verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

Thema: oriental
Bakhtiyar Babadjanov


Epigrafika v arxitekturnom landšafte Xivy

Mečeti, pogrebalnye kompleksy, medrese, dvorcy, vorota



ISBN 978-3-7001-8103-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8827-8
Online Edition

Veröffentlichungen zur Iranistik  85 
Studies and Texts on Central Asia  3 
2020,  2 Bände, 390 Seiten Textband, 436 Seiten Tafelband, 29,7x21cm, broschiert, russisch
€  220.--   


Bakhtiyar Babadjanov
is senior researcher at the Institute of Oriental Studies of the Uzbek Academy of Sciences.

This monograph provides the edition, Russian translation and commentary of public inscriptions in Persian, Turkish and Arabic from the 11th to the early 20th century in the historical Central Asian landscape of Khorazm. The publication deals for the first time with the entire corpus of the known preserved epigraphic material of Khiva, of which only about half had been previously published. In contrast to earlier works on the epigraphy of Khorazm, this publication consistently presents the inscriptions in their architectural and urbanistic context and examines their cultural and social significance as public representation. The second part documents the entire epigraphic corpus of Khiva with the photographs of V.N. Kovrein.

Diese Monographie umfasst die Edition und annotierte russische Übersetzung öffentlicher Inschriften Persisch, Türkisch und Arabisch aus dem 11. bis frühen 20. Jahrhundert, die sich in der historischen Landschaft Khorazm in Zentralasien erhalten haben. Der vorliegende Band behandelt erstmals das gesamte bekannte Korpus des erhaltenen Inschriftenmaterials der Stadt Khiva, das zuvor nur etwa zur Hälfte publiziert worden war. Das Buch unterscheidet sich von früheren Arbeiten zur Epigraphik von Khorazm darin, dass es die Inschriften durchgehend in ihrem architektonischen und urbanistischen Kontext präsentiert und ihre kulturelle und soziale Bedeutung als öffentliche Repräsentation untersucht. Dokumentiert wird das gesamte epigraphische Korpus von Khiva durch die Photographien von V.N. Kovrein.



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at