Hansdieter KÖRBL


Einblick in die Finanzwirtschaft zur Zeit Leopolds I.

Berichte an den Kaiser über den Zustand seiner Länder im Jahr 1679



ISBN 978-3-7001-8559-8
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8969-5
Online Edition
Fontes Rerum Austriacarum, II. Abteilung Diplomataria et Acta 99 
2022,  283 Seiten, 24x17cm, gebunden
€  69,–   

Hansdieter KÖRBL
ist freier Historiker mit Forschungsschwerpunkten im Bereich der Verwaltungsgeschichte der Frühen Neuzeit


In dem hier vorliegenden Band der Reihe Fontes Rerum Austriacarum II werden drei umfangreiche und mit einem detaillierten Zahlenmaterial versehene Berichte von Hofkammerräten an den Kaiser vorgestellt. Sie stehen im Zusammenhang mit Fragen des Kaisers an die Hofkammer im Vorfeld des Prozesses gegen den Hofkammerpräsidenten Georg Ludwig Sinzendorf im Jahr 1680. Die Edition ist, abgesehen von den darin enthaltenen Angaben finanzieller Natur, vor allem auch deshalb interessant, weil sich damit ein Überblick zu den Strukturen der Behörden und ihrem Wirken zur Zeit Kaiser Leopolds I. erschließt. In mancher Hinsicht könnte man sogar von subjektiv-individuellen Landesbeschreibungen der drei Mitglieder der Hofkammer sprechen.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3420, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

This volume of the Fontes Rerum Austriacarum II series presents three comprehensive financial reports from senior members of the imperial treasury, the Hofkammer. Requested by emperor Leopold I, these reports were produced in relation to the criminal proceedings against Georg Ludwig Sinzendorf in 1680, who held the office of the president of the Hofkammer at the time. This edition is of particular interest as the reports also provide further insight into the structure and operations of the authorities during the rule of emperor Leopold I. In some respects this information could be considered subjective descriptions of individual country surveys of three members of the Hofkammer.

Bestellung/Order


Einblick in die Finanzwirtschaft zur Zeit Leopolds I.


ISBN 978-3-7001-8559-8
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8969-5
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3420, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: bestellung.verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:  

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

Thema: modern
Hansdieter KÖRBL


Einblick in die Finanzwirtschaft zur Zeit Leopolds I.

Berichte an den Kaiser über den Zustand seiner Länder im Jahr 1679



ISBN 978-3-7001-8559-8
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8969-5
Online Edition
Fontes Rerum Austriacarum, II. Abteilung Diplomataria et Acta 99 
2022,  283 Seiten, 24x17cm, gebunden
€  69,–   


Hansdieter KÖRBL
ist freier Historiker mit Forschungsschwerpunkten im Bereich der Verwaltungsgeschichte der Frühen Neuzeit

In dem hier vorliegenden Band der Reihe Fontes Rerum Austriacarum II werden drei umfangreiche und mit einem detaillierten Zahlenmaterial versehene Berichte von Hofkammerräten an den Kaiser vorgestellt. Sie stehen im Zusammenhang mit Fragen des Kaisers an die Hofkammer im Vorfeld des Prozesses gegen den Hofkammerpräsidenten Georg Ludwig Sinzendorf im Jahr 1680. Die Edition ist, abgesehen von den darin enthaltenen Angaben finanzieller Natur, vor allem auch deshalb interessant, weil sich damit ein Überblick zu den Strukturen der Behörden und ihrem Wirken zur Zeit Kaiser Leopolds I. erschließt. In mancher Hinsicht könnte man sogar von subjektiv-individuellen Landesbeschreibungen der drei Mitglieder der Hofkammer sprechen.

This volume of the Fontes Rerum Austriacarum II series presents three comprehensive financial reports from senior members of the imperial treasury, the Hofkammer. Requested by emperor Leopold I, these reports were produced in relation to the criminal proceedings against Georg Ludwig Sinzendorf in 1680, who held the office of the president of the Hofkammer at the time. This edition is of particular interest as the reports also provide further insight into the structure and operations of the authorities during the rule of emperor Leopold I. In some respects this information could be considered subjective descriptions of individual country surveys of three members of the Hofkammer.



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3420, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at