Wiener Studien 134/2021 Rezensionen

Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und lateinische Tradition

ISSN 0084-005X
Print Edition
ISSN 1813-3924
Online Edition

ISBN 978-3-7001-8940-4
Online Edition
doi:10.1553/wst134_rez
Wiener Studien 134 - Rezensionen 
2021,  163 Seiten, Online und Open Access
Open access


Rezensionen
Marion Meyer: Constanze G r a m l - Annarita D o r o n z i o - Vincenzo C a p o z z o l i (Hg.), Rethinking Athens Before the Persian Wars. Proceedings of the International Workshop at the Ludwig- Maximilians-Universität München (Munich, 23rd – 24th February 2017). München: utzverlag 2019. (Münchner Studien zur Alten Welt. 17.) 368 S. ISBN 978-3-8316-4813-9
Sonja Schreiner: Hellmuth F l a s h a r, Platon. Philosophieren im Dialog. Wien: Passagen Verlag 2021. 218 S. ISBN 978-3-7092-0452-8
Philipp Scheibelreiter: Guido P f e i f e r, Zur intellektuellen Infrastruktur des Rechts im alten Orient. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019. (Sitzungsberichte der wissenschaftlichen Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. LVI/1.) 23 S. ISBN 978-3-5151-2435-5
Philipp Scheibelreiter: Karl-Joachim H ö l k e s k a m p - Julia H o f f m a n n - S a l z - Katharina K o s t o p o u l o s - Simon L e n t z s c h (Hg.), Die Grenzen des Prinzips. Die Infragestellung von Werten durch Regelverstöße in antiken Gesellschaften. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019. 240 S. ISBN 978-3- 515-12358-7
Sonja Schreiner: Michael Z e r j a d t k e (Hg.), Der ethnographische Topos in der Alten Geschichte. Annäherungen an ein omnipräsentes Phänomen. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020. (Hamburger Studien zu Gesellschaften und Kulturen der Vormoderne. 10.) 164 S. ISBN 978-3-515-12870-4 (Print); ISBN 978-3-515-12877-3 (E-Book)
Herbert Bannert: Giuseppe S q u i l l a c e, Il profumo nel mondo antico, con la traduzione italiana del «Sugli Odori» di Teofrasto. Nuova edizione aggiornata. Prefazione di Lorenzo V i l l o r e s i. Firenze: Leo S. Olschki Editore 2020. (Biblioteca dell’ «Archivum Romanicum». Serie I: Storia, Letteratura, Paleografia. 499.) XX + 280 S. ill. ISBN 978-88-222-6688-0
Nina Aringer: Roland G l a e s s e r, Caesar – magna itinera. Intensivkurs für Studierende zur Vorbereitung auf die Caesarlektüre. 2., überarbeitete und ergänzte Auflage. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2020. 272 S. (inkl. Anhang: Zusammenfassung der Grammatik und Lösungen) ISBN 978-3- 8253-4751-2
Laurenz Enzlberger: Philipp G e i t n e r, Anachronismus und Aktualisierung in Ovids Metamorphosen. Eine Ästhetik uneigentlicher Zeitlichkeit. Berlin-Boston: Walter de Gruyter GmbH 2021. (Millennium- Studien zu Kultur und Geschichte des ersten Jahrtausends n. Chr. 94.) 410 S. ISBN 978-3-11- 073902-2
Sonja Schreiner: Melanie M ö l l e r (Hg.), Gegen / Gewalt / Schreiben. De-Konstruktionen von Geschlechts- und Rollenbildern in der Ovid-Rezeption. Berlin-Boston: Walter de Gruyter GmbH 2021. (Philologus. Supplemente. 13.) 187 S. ill. ISBN 978-3-11-070296-5; e-ISBN (PDF) 978-3-11-070322-1; e-ISBN (EPUB) 978-3-11-070326-9; ISSN 2199-0255
Bernhard Söllradl: Peter J. D a v i s, Valerius Flaccus. Argonautica Book 7. Edited with Introduction, Translation and Commentary. Oxford: Oxford University Press 2020. (Oxford Commentaries on Flavian Poetry.) 320 S. ISBN 978-0-19-876719-0
Herbert Bannert: Nonnus of Panopolis in Context III: Old Questions and New Perspectives. Edited by Filip D o r o s z e w s k i and Katarzyna J a d ż d ż e w s k a. Leiden-Boston: Brill 2021. (Mnemosyne Supplements. Late Antique Literature. 438.) XXV + 523 S. ill. ISSN 2214-5621; ISBN 978-90-04- 44323-5 (hardback); ISBN 978-90-04-44325-9 (e-book)
Thomas Tsartsidis: Jacqueline C h a m p e a u x, Arnobe: le combat Contre les païens. Religion, mythologie et polémique au IIIe siècle ap. J.-C. Turnhout: Brepols 2018. (Recherches sur les Rhétoriques Religieuses.) 438 S. ISBN 978-2-503-56953-6
Sonja Schreiner: Ralph H ä f n e r - Markus W i n k l e r (Hg.), Götter-Exile. Neuzeitliche Figurationen antiker Mythen. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2020. (Myosotis. Forschungen zur europäischen Traditionsgeschichte. Hg. von Ralph H ä f n e r. 7.) X + 251 S. ill. ISBN 978-3-8253-4776-5
Sonja Schreiner: Michael S c h w i d t a l, Victor Hehn. Kulturwissenschaft aus dem Geist der Philologie. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2020. (Frankfurter Beiträge zur Germanistik. 57.) 248 S. ill. ISBN 978-3-8253-4798-7
Sonja Schreiner: Susanne F r o e h l i c h (Hg.), Altertumswissenschaft in Greifswald. Porträts ausgewählter Gelehrter 1856 bis 1946. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2021. (Beiträge zur Geschichte der Universität Greifswald. 14.) X + 369 S. ill. ISBN 978-3-515-12886-5 (Print); ISBN 978-3-515-12890-2 (E-Book)
Sonja Schreiner: Mita B a n e r j e e, Biologische Geisteswissenschaften. Von den Medical Humanities zur Narrativen Medizin. Eine Einführung. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2021. (Jahrbuch Literatur und Medizin. Beihefte. Hg. von Florian S t e g e r. 8.) 202 S. ISBN 978-3-8253-4753-6
Nigel Wilson: Scholia vetera in Sophoclis Antigonam. Edited by Georgios A. Xenis. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. (Sammlung der griechischen und lateinischen Grammatiker. 20.) XIX + 219 S. ISBN 978-3-11-061677-4. ISSN 1862-2372
Walter Stockert: Stefan Büttner - Alfred Dunshirn (Hg.), Der Wandel des Euripidesbildes von der Antike bis heute. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2021. (Studien zu Literatur und Erkenntnis. 13.) 348 S. ISBN 978-3-8253-6584-4
Raimund Merker: Vanessa Zetzmann, Tragische Rhetorik. Darstellungsweise und dramatische Funktionen scheiternder Reden in der attischen Tragödie, Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 2021. (Hypomnemata. 211.) 292 S. ISBN 978-3-525-33607-6
Alfred Dunshirn: Wolfgang Detel, Subjektive und objektive Zeit. Aristoteles und die moderne Zeit-Theorie, Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. (Chronoi. 2.) VI + 111 S. ISBN 978-3-11-070922-3 (Printversion). e-ISBN 978-3-11-070988-9 (PDF). 978-3-11-070992-6 (EPUB). ISSN 2701-1453
Sonja Schreiner: Stefan Feddern, Elemente der antiken Erzähltheorie. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. (Narratologia. 74.) IX + 226 S. ISBN 978-3-11-072527-8. e-ISBN (PDF) 978-3-11-073093-7. e-ISBN (EPUB) 978-3-11-073102-6. ISSN 1612-8427
Herbert Heftner: Frank Görne, Die Obstruktionen in der Römischen Republik. Stuttgart: Franz Steiner 2020. 333 S. ISBN 978-3-515-12754-7
Christoph Schwameis: Christoph Pieper- Bram van der Velden (eds.), Reading Cicero’s Final Years. Receptions of the Post-Caesarian Works up to the Sixteenth Century. With two Epilogues. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2020. XIII + 298 S. ISBN 978-3-11-071506-4
Michael Binder: Cosima Möller - Martin Avenarius - Rudolf Meyer-Pritzl (Hg.), Das Römische Recht – eine sinnvolle, in Auguralreligion und hellenistischen Philosophien wurzelnde Rechtswissenschaft? Forschungen von Okko Behrends revisited. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2020. XI + 214 S. ISBN 978-3-11-071645-0
Gabriela Kompatscher: Mieke Roscher - André Krebber - Brett Mizelle (Hg.), Handbook of Historical Animal Studies. Berlin-Boston: Walter de Gruyter. Oldenbourg 2021. 637 S. ISBN 978-3-11-053429-0
Sonja Schreiner: Peggy Leiverkus, Essensdarstellungen in Ovids Metamorphosen. Wuppertal: Polyphem 2021. (Studia Montana.) 449 S. ISBN 978-3-96954-003-9
Sonja Schreiner: Raimund Merker, Tigellinus. Im Dienste Kaiser Neros zwischen Genuss und Gewalt. Berlin-Bern-Bruxelles-New York-Oxford-Warszawa-Wien: Peter Lang 2019. 196 S. ill. ISBN 978-3-631-79001-4 (Print). E-ISBN 978-3-631-79419-7 (E-PDF). E-ISBN 978-3-631-79420-3 (EPUB). E-ISBN 978-3-631-79421-0 (MOBI). DOI 10.3726/b15822 – Sejanus. Herrscher von Rom. Geachtet – Gefürchtet – Geächtet. Berlin-Bern-Bruxelles-New York-Oxford-Warszawa-Wien: Peter Lang 2021. 303 S. ill. ISBN 978-3-631-84119-8 (Print). E-ISBN 978-3-631-84278-2 (E-PDF). E-ISBN 978-3-631-84279-9 (EPUB). E-ISBN 978-3-631-84280-5 (MOBI). DOI 10.3726/b17883
Rita George-Tvrtković: Martin Michael Bauer, Ricoldus de Monte Crucis, Epistole ad Ecclesiam triumphantem. Herausgegeben, übersetzt und kommentiert. Stuttgart: Hiersemann Verlag 2021. VIII + 249 S. ISBN 978-3-7772-2036-9
Sonja Schreiner: Jens Petersen, Marcel Proust und Tacitus. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. VIII + 285 S. ISBN 978-3-11-064703-7. e-ISBN (PDF) 978-3-11-064744-0. e-ISBN (EPUB) 978-3-11-064767-9
Sonja Schreiner: Daniel Wendt, Abjekte Antike. Die Obszönität antiker Literatur im Frankreich der Frühen Neuzeit. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2020. (Bibliothek der Klassischen Altertums-wissenschaften. N.F. 2. Reihe. 163.) 334 S. ill. ISBN 978-3-8253-4724-6
Sonja Schreiner: Jacqueline Fabre-Serris - Alison Keith - Florence Klein (eds.), Identities, Ethnicities and Gender in Antiquity. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. (Trends in Classics – Supplementary Volumes. 9.) VI + 286 S. ISBN 978-3-11-071985-7. e-ISBN (PDF) 978-3-11-071994-9. e-ISBN (EPUB) 978-3-11-071997-0. ISSN 1868-4785
Sonja Schreiner: Seraina Plotke - Petra Schierl (Hg.), Gender Studies in den Altertums-wissenschaften. De mulieribus claris. Gebildete Frauen – bedeutende Frauen – vergessene Frauen. Trier: Wissenschaftlicher Verlag 2020. (Iphis. 9.) 221 S. ISBN 978-3-86821-871-8
Florian Schaffenrath: Francesco Petrarca. De remediis utriusque fortune. Heilmittel gegen Glück und Unglück. Band 1: Heilmittel gegen Glück, übersetzt von Ursula Blank-Sangmeister, heraus-gegeben und kommentiert von Bernhard Huss. Stuttgart: Anton Hiersemann 2021. (Mittellateinische Bibliothek. 8/1.) LXVI + 760 S. ISBN 978-3-7772-2102-1
Sonja Schreiner: Simona Boscani Leoni - Martin Stuber (Hg.), Wer das Gras wachsen hört. Wissensgeschichte(n) der pflanzlichen Ressourcen vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Innsbruck-Wien-Bozen: StudienVerlag 2017. (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 2017.) 256 S. ill. ISBN 978-3-7065-5658-3
Sonja Schreiner: Norman Kasper - Jana Kittelmann - Jochen Strobel - Robert Vellusig (Hg.), Die Geschichtlichkeit des Briefs. Kontinuität und Wandel einer Kommunikationsform. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. VI + 373 S. ill. ISBN 978-3-11-069304-1. e-ISBN (PDF) 978-3-11-071256-8. e-ISBN (EPUB) 978-3-11-071261-2
Appendix gratulatoria sive Epigrammata aliquot

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3420, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Wiener Studien 134/2021 Rezensionen
ISSN 0084-005X
Print Edition
ISSN 1813-3924
Online Edition

ISBN 978-3-7001-8940-4
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3420, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: bestellung.verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:  

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

doi:10.1553/wst134_rezs94



doi:10.1553/wst134_rezs94


Thema: journals


Wiener Studien 134/2021 Rezensionen

Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und lateinische Tradition

ISSN 0084-005X
Print Edition
ISSN 1813-3924
Online Edition

ISBN 978-3-7001-8940-4
Online Edition
doi:10.1553/wst134_rez
Wiener Studien 134 - Rezensionen 
2021,  163 Seiten, Online und Open Access
Open access


Herbert Bannert, Kurt Smolak
PDF Icon  Rezensionen ()
S.  94 - 163
doi:10.1553/wst134_rezs94

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften


doi:10.1553/wst134_rezs94
  2021/12/16 13:40:13
Object Identifier:  0xc1aa5576 0x003d170a
.

Rezensionen
Marion Meyer: Constanze G r a m l - Annarita D o r o n z i o - Vincenzo C a p o z z o l i (Hg.), Rethinking Athens Before the Persian Wars. Proceedings of the International Workshop at the Ludwig- Maximilians-Universität München (Munich, 23rd – 24th February 2017). München: utzverlag 2019. (Münchner Studien zur Alten Welt. 17.) 368 S. ISBN 978-3-8316-4813-9
Sonja Schreiner: Hellmuth F l a s h a r, Platon. Philosophieren im Dialog. Wien: Passagen Verlag 2021. 218 S. ISBN 978-3-7092-0452-8
Philipp Scheibelreiter: Guido P f e i f e r, Zur intellektuellen Infrastruktur des Rechts im alten Orient. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019. (Sitzungsberichte der wissenschaftlichen Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. LVI/1.) 23 S. ISBN 978-3-5151-2435-5
Philipp Scheibelreiter: Karl-Joachim H ö l k e s k a m p - Julia H o f f m a n n - S a l z - Katharina K o s t o p o u l o s - Simon L e n t z s c h (Hg.), Die Grenzen des Prinzips. Die Infragestellung von Werten durch Regelverstöße in antiken Gesellschaften. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019. 240 S. ISBN 978-3- 515-12358-7
Sonja Schreiner: Michael Z e r j a d t k e (Hg.), Der ethnographische Topos in der Alten Geschichte. Annäherungen an ein omnipräsentes Phänomen. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020. (Hamburger Studien zu Gesellschaften und Kulturen der Vormoderne. 10.) 164 S. ISBN 978-3-515-12870-4 (Print); ISBN 978-3-515-12877-3 (E-Book)
Herbert Bannert: Giuseppe S q u i l l a c e, Il profumo nel mondo antico, con la traduzione italiana del «Sugli Odori» di Teofrasto. Nuova edizione aggiornata. Prefazione di Lorenzo V i l l o r e s i. Firenze: Leo S. Olschki Editore 2020. (Biblioteca dell’ «Archivum Romanicum». Serie I: Storia, Letteratura, Paleografia. 499.) XX + 280 S. ill. ISBN 978-88-222-6688-0
Nina Aringer: Roland G l a e s s e r, Caesar – magna itinera. Intensivkurs für Studierende zur Vorbereitung auf die Caesarlektüre. 2., überarbeitete und ergänzte Auflage. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2020. 272 S. (inkl. Anhang: Zusammenfassung der Grammatik und Lösungen) ISBN 978-3- 8253-4751-2
Laurenz Enzlberger: Philipp G e i t n e r, Anachronismus und Aktualisierung in Ovids Metamorphosen. Eine Ästhetik uneigentlicher Zeitlichkeit. Berlin-Boston: Walter de Gruyter GmbH 2021. (Millennium- Studien zu Kultur und Geschichte des ersten Jahrtausends n. Chr. 94.) 410 S. ISBN 978-3-11- 073902-2
Sonja Schreiner: Melanie M ö l l e r (Hg.), Gegen / Gewalt / Schreiben. De-Konstruktionen von Geschlechts- und Rollenbildern in der Ovid-Rezeption. Berlin-Boston: Walter de Gruyter GmbH 2021. (Philologus. Supplemente. 13.) 187 S. ill. ISBN 978-3-11-070296-5; e-ISBN (PDF) 978-3-11-070322-1; e-ISBN (EPUB) 978-3-11-070326-9; ISSN 2199-0255
Bernhard Söllradl: Peter J. D a v i s, Valerius Flaccus. Argonautica Book 7. Edited with Introduction, Translation and Commentary. Oxford: Oxford University Press 2020. (Oxford Commentaries on Flavian Poetry.) 320 S. ISBN 978-0-19-876719-0
Herbert Bannert: Nonnus of Panopolis in Context III: Old Questions and New Perspectives. Edited by Filip D o r o s z e w s k i and Katarzyna J a d ż d ż e w s k a. Leiden-Boston: Brill 2021. (Mnemosyne Supplements. Late Antique Literature. 438.) XXV + 523 S. ill. ISSN 2214-5621; ISBN 978-90-04- 44323-5 (hardback); ISBN 978-90-04-44325-9 (e-book)
Thomas Tsartsidis: Jacqueline C h a m p e a u x, Arnobe: le combat Contre les païens. Religion, mythologie et polémique au IIIe siècle ap. J.-C. Turnhout: Brepols 2018. (Recherches sur les Rhétoriques Religieuses.) 438 S. ISBN 978-2-503-56953-6
Sonja Schreiner: Ralph H ä f n e r - Markus W i n k l e r (Hg.), Götter-Exile. Neuzeitliche Figurationen antiker Mythen. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2020. (Myosotis. Forschungen zur europäischen Traditionsgeschichte. Hg. von Ralph H ä f n e r. 7.) X + 251 S. ill. ISBN 978-3-8253-4776-5
Sonja Schreiner: Michael S c h w i d t a l, Victor Hehn. Kulturwissenschaft aus dem Geist der Philologie. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2020. (Frankfurter Beiträge zur Germanistik. 57.) 248 S. ill. ISBN 978-3-8253-4798-7
Sonja Schreiner: Susanne F r o e h l i c h (Hg.), Altertumswissenschaft in Greifswald. Porträts ausgewählter Gelehrter 1856 bis 1946. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2021. (Beiträge zur Geschichte der Universität Greifswald. 14.) X + 369 S. ill. ISBN 978-3-515-12886-5 (Print); ISBN 978-3-515-12890-2 (E-Book)
Sonja Schreiner: Mita B a n e r j e e, Biologische Geisteswissenschaften. Von den Medical Humanities zur Narrativen Medizin. Eine Einführung. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2021. (Jahrbuch Literatur und Medizin. Beihefte. Hg. von Florian S t e g e r. 8.) 202 S. ISBN 978-3-8253-4753-6
Nigel Wilson: Scholia vetera in Sophoclis Antigonam. Edited by Georgios A. Xenis. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. (Sammlung der griechischen und lateinischen Grammatiker. 20.) XIX + 219 S. ISBN 978-3-11-061677-4. ISSN 1862-2372
Walter Stockert: Stefan Büttner - Alfred Dunshirn (Hg.), Der Wandel des Euripidesbildes von der Antike bis heute. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2021. (Studien zu Literatur und Erkenntnis. 13.) 348 S. ISBN 978-3-8253-6584-4
Raimund Merker: Vanessa Zetzmann, Tragische Rhetorik. Darstellungsweise und dramatische Funktionen scheiternder Reden in der attischen Tragödie, Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 2021. (Hypomnemata. 211.) 292 S. ISBN 978-3-525-33607-6
Alfred Dunshirn: Wolfgang Detel, Subjektive und objektive Zeit. Aristoteles und die moderne Zeit-Theorie, Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. (Chronoi. 2.) VI + 111 S. ISBN 978-3-11-070922-3 (Printversion). e-ISBN 978-3-11-070988-9 (PDF). 978-3-11-070992-6 (EPUB). ISSN 2701-1453
Sonja Schreiner: Stefan Feddern, Elemente der antiken Erzähltheorie. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. (Narratologia. 74.) IX + 226 S. ISBN 978-3-11-072527-8. e-ISBN (PDF) 978-3-11-073093-7. e-ISBN (EPUB) 978-3-11-073102-6. ISSN 1612-8427
Herbert Heftner: Frank Görne, Die Obstruktionen in der Römischen Republik. Stuttgart: Franz Steiner 2020. 333 S. ISBN 978-3-515-12754-7
Christoph Schwameis: Christoph Pieper- Bram van der Velden (eds.), Reading Cicero’s Final Years. Receptions of the Post-Caesarian Works up to the Sixteenth Century. With two Epilogues. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2020. XIII + 298 S. ISBN 978-3-11-071506-4
Michael Binder: Cosima Möller - Martin Avenarius - Rudolf Meyer-Pritzl (Hg.), Das Römische Recht – eine sinnvolle, in Auguralreligion und hellenistischen Philosophien wurzelnde Rechtswissenschaft? Forschungen von Okko Behrends revisited. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2020. XI + 214 S. ISBN 978-3-11-071645-0
Gabriela Kompatscher: Mieke Roscher - André Krebber - Brett Mizelle (Hg.), Handbook of Historical Animal Studies. Berlin-Boston: Walter de Gruyter. Oldenbourg 2021. 637 S. ISBN 978-3-11-053429-0
Sonja Schreiner: Peggy Leiverkus, Essensdarstellungen in Ovids Metamorphosen. Wuppertal: Polyphem 2021. (Studia Montana.) 449 S. ISBN 978-3-96954-003-9
Sonja Schreiner: Raimund Merker, Tigellinus. Im Dienste Kaiser Neros zwischen Genuss und Gewalt. Berlin-Bern-Bruxelles-New York-Oxford-Warszawa-Wien: Peter Lang 2019. 196 S. ill. ISBN 978-3-631-79001-4 (Print). E-ISBN 978-3-631-79419-7 (E-PDF). E-ISBN 978-3-631-79420-3 (EPUB). E-ISBN 978-3-631-79421-0 (MOBI). DOI 10.3726/b15822 – Sejanus. Herrscher von Rom. Geachtet – Gefürchtet – Geächtet. Berlin-Bern-Bruxelles-New York-Oxford-Warszawa-Wien: Peter Lang 2021. 303 S. ill. ISBN 978-3-631-84119-8 (Print). E-ISBN 978-3-631-84278-2 (E-PDF). E-ISBN 978-3-631-84279-9 (EPUB). E-ISBN 978-3-631-84280-5 (MOBI). DOI 10.3726/b17883
Rita George-Tvrtković: Martin Michael Bauer, Ricoldus de Monte Crucis, Epistole ad Ecclesiam triumphantem. Herausgegeben, übersetzt und kommentiert. Stuttgart: Hiersemann Verlag 2021. VIII + 249 S. ISBN 978-3-7772-2036-9
Sonja Schreiner: Jens Petersen, Marcel Proust und Tacitus. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. VIII + 285 S. ISBN 978-3-11-064703-7. e-ISBN (PDF) 978-3-11-064744-0. e-ISBN (EPUB) 978-3-11-064767-9
Sonja Schreiner: Daniel Wendt, Abjekte Antike. Die Obszönität antiker Literatur im Frankreich der Frühen Neuzeit. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2020. (Bibliothek der Klassischen Altertums-wissenschaften. N.F. 2. Reihe. 163.) 334 S. ill. ISBN 978-3-8253-4724-6
Sonja Schreiner: Jacqueline Fabre-Serris - Alison Keith - Florence Klein (eds.), Identities, Ethnicities and Gender in Antiquity. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. (Trends in Classics – Supplementary Volumes. 9.) VI + 286 S. ISBN 978-3-11-071985-7. e-ISBN (PDF) 978-3-11-071994-9. e-ISBN (EPUB) 978-3-11-071997-0. ISSN 1868-4785
Sonja Schreiner: Seraina Plotke - Petra Schierl (Hg.), Gender Studies in den Altertums-wissenschaften. De mulieribus claris. Gebildete Frauen – bedeutende Frauen – vergessene Frauen. Trier: Wissenschaftlicher Verlag 2020. (Iphis. 9.) 221 S. ISBN 978-3-86821-871-8
Florian Schaffenrath: Francesco Petrarca. De remediis utriusque fortune. Heilmittel gegen Glück und Unglück. Band 1: Heilmittel gegen Glück, übersetzt von Ursula Blank-Sangmeister, heraus-gegeben und kommentiert von Bernhard Huss. Stuttgart: Anton Hiersemann 2021. (Mittellateinische Bibliothek. 8/1.) LXVI + 760 S. ISBN 978-3-7772-2102-1
Sonja Schreiner: Simona Boscani Leoni - Martin Stuber (Hg.), Wer das Gras wachsen hört. Wissensgeschichte(n) der pflanzlichen Ressourcen vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Innsbruck-Wien-Bozen: StudienVerlag 2017. (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 2017.) 256 S. ill. ISBN 978-3-7065-5658-3
Sonja Schreiner: Norman Kasper - Jana Kittelmann - Jochen Strobel - Robert Vellusig (Hg.), Die Geschichtlichkeit des Briefs. Kontinuität und Wandel einer Kommunikationsform. Berlin-Boston: Walter de Gruyter 2021. VI + 373 S. ill. ISBN 978-3-11-069304-1. e-ISBN (PDF) 978-3-11-071256-8. e-ISBN (EPUB) 978-3-11-071261-2
Appendix gratulatoria sive Epigrammata aliquot



Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3420, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at