Bernhard Söllradl


John Lesley. De Origine, Moribus et Rebus Gestis Scotorum VIII

Lateinischer Text mit Einleitung, Übersetzung und Kommentar



ISBN 978-3-7001-8558-1
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8772-1
Online Edition
Edition Woldan 7 
2020,  376 Seiten, 21x13 cm, broschiert
€  69,00   

Bernhard Söllradl
ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Klassische Philologie, Mittel- und Neulatein der Universität Wien


John Lesley (1527–1596) ist der Autor einer lateinischen Geschichte Schottlands, die 1578 in Rom erstmals zu Druck gebracht wurde. Die ansprechende stilistische Gestaltung und der Detailreichtum der Darstellung machen die zehn Bücher von „De Origine, Moribus et Rebus Gestis Scotorum“ zu einem Werk, das sowohl das Interesse der Philologie als auch der Geschichtswissenschaft verdient. Die vorliegende Textedition des 8. Buches, das die Jahre 1437–1513 behandelt, enthält neben einer aufschlussreichen Einleitung zu John Lesleys Leben und Werk eine Übersetzung, einen Kommentar sowie ein Personen- und Ortsverzeichnis. Damit werden der Forschung und der interessierten Öffentlichkeit erstmals leicht gangbare Wege zur Beschäftigung mit John Lesleys beeindruckendem Geschichtswerk eröffnet.

John Lesley (1527–1596), bishop of Ross, is the author of a Latin history of Scotland, first printed in Rome in 1578. Lesley’s elegant style and his detailed knowledge of Scottish history make „De Origine, Moribus et Rebus Gestis Scotorum Libri decem“ a work that merits the attention of both classicists and historians. This philological edition of the 8th book (which covers the years 1437 to 1513) contains an insightful introduction to Lesley’s life and his writings, a German translation, a commentary, and a register of people and places. For the first time, a significant portion of John Lesley’s impressive history of Scotland is thus made available in an easily accessible edition to researchers and the general public interested in Scottish history.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


John Lesley. De Origine, Moribus et Rebus Gestis Scotorum VIII


ISBN 978-3-7001-8558-1
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8772-1
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: bestellung.verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

Thema: philology
Bernhard Söllradl


John Lesley. De Origine, Moribus et Rebus Gestis Scotorum VIII

Lateinischer Text mit Einleitung, Übersetzung und Kommentar



ISBN 978-3-7001-8558-1
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8772-1
Online Edition
Edition Woldan 7 
2020,  376 Seiten, 21x13 cm, broschiert
€  69,00   


Bernhard Söllradl
ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Klassische Philologie, Mittel- und Neulatein der Universität Wien

John Lesley (1527–1596) ist der Autor einer lateinischen Geschichte Schottlands, die 1578 in Rom erstmals zu Druck gebracht wurde. Die ansprechende stilistische Gestaltung und der Detailreichtum der Darstellung machen die zehn Bücher von „De Origine, Moribus et Rebus Gestis Scotorum“ zu einem Werk, das sowohl das Interesse der Philologie als auch der Geschichtswissenschaft verdient. Die vorliegende Textedition des 8. Buches, das die Jahre 1437–1513 behandelt, enthält neben einer aufschlussreichen Einleitung zu John Lesleys Leben und Werk eine Übersetzung, einen Kommentar sowie ein Personen- und Ortsverzeichnis. Damit werden der Forschung und der interessierten Öffentlichkeit erstmals leicht gangbare Wege zur Beschäftigung mit John Lesleys beeindruckendem Geschichtswerk eröffnet.

John Lesley (1527–1596), bishop of Ross, is the author of a Latin history of Scotland, first printed in Rome in 1578. Lesley’s elegant style and his detailed knowledge of Scottish history make „De Origine, Moribus et Rebus Gestis Scotorum Libri decem“ a work that merits the attention of both classicists and historians. This philological edition of the 8th book (which covers the years 1437 to 1513) contains an insightful introduction to Lesley’s life and his writings, a German translation, a commentary, and a register of people and places. For the first time, a significant portion of John Lesley’s impressive history of Scotland is thus made available in an easily accessible edition to researchers and the general public interested in Scottish history.



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at