Christian Fridrich – Thomas Jekel – Lars Keller – Alfons Koller – Matthias Kowasch – Anna Oberrauch – Herbert Pichler (Hsg.)


GW Unterricht 158 (2/2020)



ISSN 2077-1517
Print Edition
ISSN 2414-4169
Online Edition

ISBN 978-3-7001-8738-7
Online Edition
doi:10.1553/gw-unterricht158
GW Unterricht 158 
2020 
Open access


Fachdidaktik

Itta Bauer - Holger Frey - Sara Landolt - Andreas Linsbauer
Pragmatisch-integrative Geographie für Sekundarschul-Lehrpersonen?
Ein konkretes Beispiel aus der Hochschullehre

Christian Fridrich
Sozioökonomische Bildung als ein zentrales Paradigma für den Lehrplan
„Geographie und Wirtschaftliche Bildung“ 2020 der Sekundarstufe I

Jana Pokraka
Wem gehört die Stadt? Eine explorative Untersuchung zur Kommunikation und Reflexion
von Partizipation, Macht und Raumaneignung mit Kindern

Service
Josef Strobl
Lernen Online – Infrastruktur und Interaktion

Robert Schrenk
Distance Learning mit Moodle – Aktuelles aus Österreichs Schulen

Fachdidaktik

Thomas Jekel - Anna Oberrauch - Claudia Breitfuss-Horner
„Ich habe unbekannte Seiten und Talente meiner Schüler/innen entdeckt“
Eine Delphi-Studie zum Ist-Stand und Entwicklungsstrategien zur fachspezifischen Fernlehre
an österreichischen Sekundarschulen

Unterrichtspraxis

Nina Pallasser - Robert Vogler
Unsere Stadt erstickt in Abgasen? Ein Praxisbeispiel zur Implementierung der Bildung für
Nachhaltige Entwicklung im digitalen GW-Unterricht

Claudia Breitfuss-Horner - Alfons Koller
Erkunde die Pasterze – mit Google Earth. Ein Beitrag zur Digitalen Grundbildung

Service

Paul Hofmann
Analyse eines Dokumentarfilms oder eines Ausschnitts aus einer Informationssendung
im GW-Unterricht

Impressum und Offenlegung

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


GW Unterricht 158 (2/2020)
ISSN 2077-1517
Print Edition
ISSN 2414-4169
Online Edition

ISBN 978-3-7001-8738-7
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: bestellung.verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code
Permanent QR-Code of DOI
doi:10.1553/gw-unterricht158s34


Permanent QR-Code of DOI
doi:10.1553/gw-unterricht158s34



Thema: geography
Christian Fridrich – Thomas Jekel – Lars Keller – Alfons Koller – Matthias Kowasch – Anna Oberrauch – Herbert Pichler (Hsg.)


GW Unterricht 158 (2/2020)



ISSN 2077-1517
Print Edition
ISSN 2414-4169
Online Edition

ISBN 978-3-7001-8738-7
Online Edition
doi:10.1553/gw-unterricht158
GW Unterricht 158 
2020 
Open access


Jana Pokraka
S.  34 - 44
doi:10.1553/gw-unterricht158s34

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften


doi:10.1553/gw-unterricht158s34
Abstract:
Basierend auf der zentralen Frage „Wem gehört die Stadt?“ fokussiert der Beitrag räumliche Partizipations- und Aneignungsprozesse von Kindern und stellt die Konzeptualisierung und Auswertung einer auf den genannten Themenschwerpunkten basierenden Lernumgebung vor. Ausgangspunkt hierfür ist die geomedial basierte und kommunizierte Reflexion von Kindern über räumliche und gesellschaftliche Machtprozesse vor dem Hintergrund der Forschung zu Geographien der Kindheit (Skelton 2008; Lund 2008; Valentine 2004; Holloway 2014) und einer Bildung zu Spatial Citizenship (Gryl & Jekel 2012). Dabei liegt der Fokus der Analyse auf einer Betrachtung unterschiedlicher Dimensionen der (räumlichen) Aneignung und Entfremdung (Jaeggi 2016; Löw 2001; Deinet 2009), die im Kontext der (Re-)Produktion von Macht im öffentlichen Raum (Lefebvre 1993) sowie einer zunehmenden Institutionalisierung von Kindheit (Tonucci & Rissotto 2001) ihre Wirkung entfalten, auf der anderen Seite aber auch im Sozialraum kindlicher Aushandlungsprozesse in Fragen zur Gestaltung von Raum deutlich werden.

Keywords:  Spatial Citizenship, Raumaneignung, Partizipation, Geographien der Kindheit, Mapping
Published Online:  2020/06/24 07:01:29
Object Identifier:  0xc1aa5576 0x003b9a9a

Fachdidaktik

Itta Bauer - Holger Frey - Sara Landolt - Andreas Linsbauer
Pragmatisch-integrative Geographie für Sekundarschul-Lehrpersonen?
Ein konkretes Beispiel aus der Hochschullehre

Christian Fridrich
Sozioökonomische Bildung als ein zentrales Paradigma für den Lehrplan
„Geographie und Wirtschaftliche Bildung“ 2020 der Sekundarstufe I

Jana Pokraka
Wem gehört die Stadt? Eine explorative Untersuchung zur Kommunikation und Reflexion
von Partizipation, Macht und Raumaneignung mit Kindern

Service
Josef Strobl
Lernen Online – Infrastruktur und Interaktion

Robert Schrenk
Distance Learning mit Moodle – Aktuelles aus Österreichs Schulen

Fachdidaktik

Thomas Jekel - Anna Oberrauch - Claudia Breitfuss-Horner
„Ich habe unbekannte Seiten und Talente meiner Schüler/innen entdeckt“
Eine Delphi-Studie zum Ist-Stand und Entwicklungsstrategien zur fachspezifischen Fernlehre
an österreichischen Sekundarschulen

Unterrichtspraxis

Nina Pallasser - Robert Vogler
Unsere Stadt erstickt in Abgasen? Ein Praxisbeispiel zur Implementierung der Bildung für
Nachhaltige Entwicklung im digitalen GW-Unterricht

Claudia Breitfuss-Horner - Alfons Koller
Erkunde die Pasterze – mit Google Earth. Ein Beitrag zur Digitalen Grundbildung

Service

Paul Hofmann
Analyse eines Dokumentarfilms oder eines Ausschnitts aus einer Informationssendung
im GW-Unterricht

Impressum und Offenlegung



Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at